Zurück

Pack's an! - Prokrastination verstehen und ins Handeln kommen.

Beschreibung

„Nur noch schnell die Wäsche aufhängen…“ Wer kennt es nicht? Das Zimmer ist aufgeräumt, die WG-Küche glänzt, aber die Aufgaben für das Modul sind immer noch nicht bearbeitet, der Versuch noch nicht ausgewertet und auch die Literaturrecherche für die Bachelorarbeit ist noch nicht erfolgt.

Manchmal schieben wir Aufgaben vor uns her und können uns nicht motivieren diese zu erledigen. Das bedeutet aber nicht, dass wir faul sind. Nur das wir noch nicht die Techniken für uns gefunden haben, die für uns passen, um anzufangen. Wenn du jedoch im Studium schon wiederholt die Erfahrung gemacht haben, dass du das aufgeschoben hast, was objektiv wichtig, was dir persönlich wichtig ist, dann wird es kritisch.

Inhaltliche Schwerpunkte

Der Workshop vermittelt dir Methoden, Tipps und Tricks, weiterem Aufschieben erfolgreich zu begegnen. Prokrastination kann nicht plötzlich beendet werden, es ist ein längerer Prozess, wenn du dein Verhalten verändern möchtest. Folgende Aspekte werden im Workshop thematisiert:

  • Prokrastination (Aufschieberitis) verstehen
  • Überblick gewinnen, Ziele setzen, Prioritäten festlegen
  • Hilfreiche Aufgabenunterteilung und sinnvolle Arbeitsorganisation
  • Zeitmanagement
  • Weniger Ablenkung, mehr Fokus
  • Beginnen und „Reinkommen“ in eine Aufgabe
Weitere Informationen

Fragen zu unseren Qualifizierungen können gerne an tutoring@zekoll.thm.de gesendet werden.

Veranstaltende Institution
Technische Hochschule Mittelhessen
Veranstaltungstyp
Online
Themengebiete
  • Tutorenqualifizierung
Zielgruppen
  • Tutor*innen
  • Mentor*innen
  • Student*innen
Referent*innen
  • Antje Klees

Kompetenzfeldpunkte
  • AE: 2
Termin
20.06.2024, 16:00 - 18:00
Status
Anmeldefrist läuft bis zum 13.06.2024
Anmelden